Angebote für junge Familien

Krabbelgruppe „Kinderwagen“

Das Angebot richtete  sich an Eltern mit ihren Babys im ersten Lebensjahr. Der Kurs soll Eltern aus verschiedenen sozialen Milieus (auch sozial- und bildungsbenachteiligte Familien) erreichen und Ihnen ohne entstehende Kosten den Zugang zu familien- und erziehungsunterstützender Hilfe und Beratung eröffnen.

Das sozialpädagogische Gruppenangebot wird von mindestens einer Gruppenleiterin (Mitarbeiterin der Caritas Erziehungs- und Familienberatung und/oder der AWO Schwangerenberatung) begleitet.

Bei den wöchentlich für 90 Minuten anberaumten Treffen können Eltern ihre individuellen Fragen z.B. bezüglich Babypflege, Ernährung, Schlafverhalten, Krankheiten und Erziehung im Austausch mit den anderen Eltern und der Gruppenleiterin klären.

Die Familien erhalten Anregungen, wie sie durch Spiel und Bewegung die Entwicklung ihrer Kinder positiv unterstützen. Im Spiel mit den Babys werden die kindlichen Bedürfnisse wahrgenommen und die Eltern in ihren Kompetenzen gestärkt.

Kontaktaufnahme über: Caritas-Beratungsstelle Merseburg  Telefon: 03461 – 333 900

Familienpaten

Familienpaten sind ein positives Beispiel für funktionierende Nachbarschaftshilfe.

Die ehrenamtstätigen Männer und Frauen sind begleitende Partner, die die Familien unterstützen und anleiten, damit diese den Alltag besser strukturieren und bewältigen können.

Sie bringen ihr Erfahrungswissen ein und motivieren Familien, eigenständig tätig zu werden.

Die Aufgaben orientieren sich an den Bedürfnissen der entsprechenden Familien und können u.a. Fragen zur kindlichen Entwicklung, zu Erziehung, Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder und Familie beinhalten.

Im Landkreis Saalekreis gibt es zz. 2 Standorte für organisierte Familienpaten.

In Merseburg:   Mehrgenerationenhaus Telefon: 03461 – 82 30 43
In Leuna: AWO Leuna e.V., Frau Ute Fischer   Telefon: 0160 – 97 27 08 90